Modellkunstwerke mit Geschichte


Allgemeines
Modellübersicht


Für alle Modelle gilt, dass diese sorgfältig in mehreren Verarbeitungsschritten veredelt werden. So erfolgt die Lackierung und Tampon-Bedruckung in Firmen aus dem Großraum Berlin. Dies garantiert kurze Wege und schnelle Entscheidungen.

Bei der Endmontage erfolgt die Nummerierung und Signierung der Serie.

Jede Serie ist und bleibt einmalig, da es keine Wiederauflagen geben wird.

Seit September 2010 haben die Serien eine Artikelnummer:
Diese setzt sich wie folgt zusammen =>
z.B.  N 1101 A steht für
N => Baugröße der Spur N ; Maßstab 1:160
11 => Jahrgang, hier 2011
01 => Monat; hier Januar
A => Serienbezeichnung beginnend mit A; Weitere Serien aufsteigend